Once Again: 2 Tage – 3 Teams – 5 Spiele

Wie auch schon beim letzten Mal gab es auch wieder 3 Heimspiele zu besuchen: Am Samstagabend luden die erste Herren des USV Potsdam Basketball zum Heimspiel in die Uni-Halle nach Golm ein! Gegen die dritte Mannschaft aus Stahnsdorf ging es im Lokalderby wie immer nicht nur wichtige Punkte im Kampf in der Meisterschaft. Leider musste sich der USV in einem schnellen und sehr sehenswerten Spiel mit 75:82 geschlagen geben 🙁
Bereits am Vormittag hatten die 3. Herren ihr Gastspiel beim Liga-Debütanten in Falkensee, gegen den auch gewonnen werden konnte. Gegen den zweiten Gegner des Tages Schwanebeck lief es dann nicht so gut und wir verloren mit 9 Punkten. Einen Bericht zu beiden Spielen gibt es auf auf der USV-Seite
Am Sonntag luden die Herren 4 dann zu ihrem ersten Heimturnier in dieser Saison. Gegen den ersten Gast aus Lauchhammer gelang ein deutlicher 50 Punkte Sieg (107:57), dem man am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr nur seinen Respekt, nicht aber seinen Besuch zollen kann 😉 Das dritte Spiel des Tages sollte deutlich interessanter werden: es ging gegen den direkten, bisher ebenfalls ungeschlagenen Konkurrenten um Platz 1 aus Cottbus. So führte Cottbus auch lange, musste sich aber schließlich doch mit 63:58 geschlagen geben! Weiter so Jungs…

Kommentar verfassen