Politik in der Mitte – nicht in Brandenburg

Aller Protest hat nichts genützt: SPD und Die Linke stimmen für den neuen Koalitionsvertrag! Nun bin ich ehrlich gespannt, ob das gut gehen wird. Immerhin sind schon heute 15% aus den eigenen Reihen nicht für den gemeinsamen Vertrag. Na mal schauen, wie lange sie sich vertragen 😉
Am zweifelhaftesten finde ich persönlich die Verteilung der Ministerien. Warum muss dann ausgerechnet Die Linke für die Finanzen, Justiz und Wirtschaft verantwortlich sein? Vor allem wenn so diskussionswürdige Kandidaten wie Herr Schöneburg eingesetzt werden 🙁

Kommentar verfassen