Schlagwort-Archive: usv

Nur noch ein Sieg bis zur Finalrunde!

Das letzte Turnier der Saison dürfen wir – die Herren III des USV Potsdam – zu Hause bestreiten! Am 14. März geht es um 10:00 und 14:00 Uhr um den Einzug in die Finalrunde. Und hier muss mindestens ein Sieg her, um alles in trockene Tücher zu bringen, denn die beiden Gastmannschaften aus Bernau und Glienicke sind zwar die Tabellenletzten, aber gerade Bernau kann uns mit zwei Siegen den 3. Platz noch streitig machen. Und auch der aktuell Vierte – BV Eberswalde – kann mit einem (sehr unwahrscheinlichen) Sieg gegen den Tabellenführer aus Schwanebeck am Sonntag noch den direkten Vergleich gewinnen!
Wir brauchen also jede Unterstützung und freuen uns auf zahlreiche Fans. Immerhin ist es ja ein Samstag, da sollte das frühe Aufstehen vielleicht nicht ganz so schwer fallen 😉 Wir sehen uns in der Golmer Uni-Halle

Die Pflicht bestanden – auf zur Kür…

Mit zwei wichtigen Siegen gegen die direkten Konkurrenten aus Fürstenwalde und Stahnsdorf konnte sich die erste Herren des USV Potsdam Basketball als Tabellenzweiter einen Platz in den Playoffs sichern! Da nun die Termine für die lokalen vier der sechs Begegnungen feststehen (siehe Kasten), habe ich mir einmal die Zahlen der Begegnungen von Potsdam, Stahnsdorf, Schwedt und Fürstenwalde genauer angeschaut.
Die Pflicht bestanden – auf zur Kür… weiterlesen

Da sollten doch 4 Punkte drin sein!

Am Sonntag spielt dann auch noch die 2. Herrenmannschaft des USV Potsdam in ihrem letzten Heimturnier der aktuellen Saison. Gegen die beiden Schlusslichter der Tabelle – Schwedt II und Perleberg – müssen unbedingt vier Punkte geholt werden, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren! Gespielt wird um 10:00 und 14:00 Uhr in OSZ 1…

letzter Spieltag der regulären Saison

Beim letzten Spieltag der regulären Saison der Basketball Oberliga ist Fürstenwalde zu Gast beim USV Potsdam. Gespielt wird ab 18:00 Uhr in der Uni-Sporthalle in Golm und ein Sieg wäre schön, um mit einer positiven Serien in die Playoffs zu starten. Ich hoffe, ich kann auch vor Ort sein, um mit euch mal wieder richtig Stimmung zu machen…

Was für ein Wochenende!

An diesem Wochenende ging es für die Herren III des USV Potsdam Basketball zum Auswärtsturnier nach Zepernick, da der Gastgeber Schwanebeck keine eigene Halle hat. 😉 Mit nur 8 Spielern ging es gegen Glienicke und die Heimmannschaft – dem aktuellen Tabellenführer – und… 2 Siege waren drin!!! Und damit sind wir wohl der Aufstiegsrunde so nah wie noch nie in dieser Saison. Zum Glück spielten wir schon am Samstag, denn den Muskelkater und die vielen Blessuren hätte ich an einem Montag nicht gebrauchen können 🙂

Und dann war ja da noch das lang ersehnte Rückspiel im Lokalderby unserer Herren I gegen den „Lieblingsgegner“ aus Stahnsdorf. Ich war viel zu fertig von der Reise nach Zepernick und verpasste doch glatt die Sensation: Wir gewinnen mit einem Punkt! Und damit ist der Platz in den Playoffs sicher – es geht „nur“ noch um den 3. oder 4. Platz.

Ausführliche Infos, Analysen, Kommentare und Bilder gibt es wie immer auf den Seiten des USV Potsdam Basketball