Mammutmarsch 2016 – mein Rückblick

Am vergangenen Wochenende stand nun also ein weiterer Mammutmarsch auf dem Programm. Leider wurde dieser am Sonntag bereits gegen 4:30 Uhr abgebrochen. Für mich war das wirklich sehr schade. Als ich von erführ, war ich kurz vor dem 3. Versorgungspunkt und fühle mich recht gut. Da wären bestimmt 80 oder vielleicht sogar die kompletten 100 Kilometer drin gewesen. Fangen wir aber vorne an:

Mammutmarsch 2016 – mein Rückblick weiterlesen

Mammutmarsch 2016: Sonntag, 5:40 Uhr, 59 km – Abbruch der Veranstaltung

Bereits 3km vor dem 3. Verpflegen informiert uns die Polizei, dass der Marsch abgebrochen wurde! Wahrscheinlich haben die vielen Verletzten die Ressourcen der umliegenden Krankenhäuser an ihre Grenzen gebracht 🙁

Wirklich schade, denn dieses Mal hatte ich außer der normalen Belastungserscheinungen keine Probleme. Da wäre evtl. das Ziel in Gusow möglich gewesen!

Mammutmarsch 2016

14. Mai 2016 16:00bis15. Mai 2016 16:00

Morgen ist es nun endlich soweit: Der Mammutmarsch 2016 lädt zum „Spaziergang“ über 100 Kilometer! In diesem Jahr starten die 2500 Teilnehmer im Sportzentrum am Müggelsee, um binnen 24 Stunden bis nach Gusow zu laufen.

Nachdem ich im letzten Jahr ohne große Vorbereitungen bis Kilometer 70 gekommen bin, sind Karli und ich guten Mutes, dieses Jahr die gesamte Distanz zu schaffen. Wir starten in der ersten (von 10) Gruppen gegen 15:45 Uhr. Ich werde wieder alle 10 Kilometer, also ca. alle 2 Stunden hier einen Post hinterlassen. Auf der nachfolgenden Karte seht ihr dann über die Zeit den Verlauf der Strecke:

Jetzt heißt es noch einmal richtig ausschlafen und morgen ordentlich Kohlehydrate schaufeln! Ich melde mich dann von der Strecke – hoffentlich bei nicht all zu heißem, aber trockenem Wetter 😎

STA Alumni Lokalgruppentreffen Berlin 05/16

4. Mai 2016
19:00bis21:00

Morgen ist schon wieder der erste Mittwoch im Monat und so trifft sich wie gewohnt, die Lokalgruppe Berlin des STA Alumni e.V. monatlichen Stammtisch. Ab 19:00 Uhr geht’s ans Netzwerken und den Austausch zu allen möglichen privaten, dienstlichen und aktuellen Themen. Bei den zu erwartenden lauen Temperaturen werden wir uns sicherlich im kleinen Biergarten auf dem Hof des Paracas einfinden 😎

Anmelden kann sich jeder Interessierte bei XING, Facebook oder Google+

HeadSpace2 SEO blockiert WordPress-Backend nach Update auf 4.5

Nachdem ich vor einigen Tagen mein WordPress-System zu erst auf die Version 4.5 und kurz danach auf 4.5.1 aktualisiert habe, konnte ich weder Artikel noch Seiten anlegen bzw. bearbeiten. Es schien so, als wären alle Javascript-Funktionen deaktiviert: es konnten keine Links angelegt werden, Schlagwörter waren nicht auswählbar und einzelne Optionen konnten nicht aktiviert / deaktiviert werden…

Ein Blick in die Konsole der Entwickler-Tools des Chrome zeigte einen Javascript-Fehler, der auf ein Problem bei der Anwendung eines CSS-Selectors schließen ließ. Die Suche in den Dateien der in meinem System verwendeten Plugins führte mich zum HeadSpace2 SEO und dort in die

wp-content/plugins/headspace2/js/headspace.js

Dort musste ich den Quellcode

$( 'a[href=#toggle]' ).click( function(){

in den Zeilen 26 und 61 wie folgt anpassen:

$( 'a[href*="#toggle"]' ).click( function(){

Damit war das Problem gelöst und alles funktioniert wieder einwandfrei!

Heute hat Bernhard in seinem Block einen Artikel veröffentlicht, der das Problem im Allgemeinen behandelt. Denn der Fehler kann bei unterschiedlichen Plugins und Themes auftreten, da es sich im Kern um ein Kompatibilitätsproblem mit der neuesten Version von jQuery handelt…

Willkommen in Nico Dannebergs Netzwerk