Schlagwort-Archive: erkner

#Mammutmarsch 2017

Das bisher heißeste Wochenende des Jahres steht vor der Tür und für Frank, mich und weiteren 2498 Wanderlustigen geht es auf den Mammutmarsch! Mit unseren 175 Trainingskilometern seit dem Ende der Basketballsaison fühlen wir uns sehr gut vorbereitet. Für mich ist es der dritte Versuch und ich bin guter Hoffnung, diese Herausforderung endlich meistern zu können. Nach dem Abbruch im letzten Jahr hoffe ich nur, dass alle Teilnehmer und die Veranstalter gut vorbereitet sind und wir alle erschöpft aber glücklich am Sonntag in Gusow ankommen 🙂

Ich werde hier wieder regelmäßig berichten. Ich denke so alle 15 Kilometer, also jeweils nach 3 Stunden, werde ich einen kurzen Beitrag posten. Das passt dann auch ganz gut zu den Verpflegungspunkten bei Kilometer 15, 44, 60 und 75. Nun heißt es noch einmal gut ausruhen, ordentlich essen und trinken, und den freien Brückentag genießen. Wir sehen uns morgen ab 15 Uhr beim Start in Erkner…

Mammutmarsch 2016

Morgen ist es nun endlich soweit: Der Mammutmarsch 2016 lädt zum „Spaziergang“ über 100 Kilometer! In diesem Jahr starten die 2500 Teilnehmer im Sportzentrum am Müggelsee, um binnen 24 Stunden bis nach Gusow zu laufen.

Nachdem ich im letzten Jahr ohne große Vorbereitungen bis Kilometer 70 gekommen bin, sind Karli und ich guten Mutes, dieses Jahr die gesamte Distanz zu schaffen. Wir starten in der ersten (von 10) Gruppen gegen 15:45 Uhr. Ich werde wieder alle 10 Kilometer, also ca. alle 2 Stunden hier einen Post hinterlassen. Auf der nachfolgenden Karte seht ihr dann über die Zeit den Verlauf der Strecke:

Jetzt heißt es noch einmal richtig ausschlafen und morgen ordentlich Kohlehydrate schaufeln! Ich melde mich dann von der Strecke – hoffentlich bei nicht all zu heißem, aber trockenem Wetter 😎

Pokalwochenende mit USV-Double-Header

Am kommenden Wochenende wird die 2. Runde des Brandenburgischen Basketball-Landespokals ausgetragen. Unter den sechs teilnehmenden Teams befinden sich auch die Herren 2 und 3 des USV Potsdam! Beide Teams treten nacheinander am Sonntag ein einem Heimspiel an.
Los geht’s in der Universitätssporthalle um 16:00 Uhr mit den Herren 3 gegen den Ligakonkurrenten aus Strausberg! Beim vorletzten Spieltag mussten wir eine deutliche Niederlage einstecken, die wir nun vergessen machen wollen. Außerdem geht es schon am 12. Dezember zum Rückspiel nach Strausberg, so dass wir hier gut üben können.
Direkt im Anschluss (18:00 Uhr) spielt dann die Herren 2 gegen den Landesligisten aus Erkner, der in der vergangenen Saison nur durch den Rückzug von USV3 und Strausberg als 4. Finalrunde aufsteigen konnte. Hier muss also ein Sieg drin sein, wenn gleich der Erfolgsdruck beim USV liegt.
Wer nicht genug vom orangenen Leder bekommen kann, ist vor den Pokalspielen bereits ab 10:00 Uhr zum Turnier der U10 eingeladen! See you there…