Schlagwort-Archive: blood & tears

miKech vs. Blood & Tears

Der Titel klingt zwar ein bisschen agro, aber ich wollte hier mal zwei Empfehlung für elektronische Klänge am Sonntag geben 😎

Zuerst ein Mix von meinem lieben Cousin Marco a.k.a. Blood & Tears der im Podcast von Spielstaub nach einem Interview ca. eine Stunde auflegen durfte:

Und danach gibt noch was Chilliges von miKech zum Runterkommen und Relaxen:

CLR Podcast by Chris Liebing

Zum Wochenende möchte ich hier kurz den Podcast von Chris Liebing vorstellen! Unter seinem Label „Create – Learn – Realize“ veröffentlicht er wöchentlich einen ca. einstündigen Track, den man direkt über die Webseite oder z.B. iTunes hören kann. Neben eigenen Mixes sind auch immer wieder Gast-DJ dabei. U.a. stammt der erste Januar-Track von Ali aka Perc, der auch gerne mal das Material von Marco Danneberg aka Blood & Tears verwendet. Zitat aus der Beschreibung des Posts: „[…] and over the past few years Ali has been commissioned to remix a host of world-class names including Trentemoller, James Holden, DJ Hell, Misc, Phil Kieran, DJ Yellow, Blood & Tears, Jeff Bennett, Gary Beck and many more.“ Na wie g**l ist das denn 😎 Viel Spaß beim Hören!

Blood & Tears @ SoundCloud

Mein lieber Cousin Marco hat seit Neuestem all seine Werke auf SoundCloud online gestellt. Den zweiten Teil seines neuestes Stücks „Infectious Sense of Hopelessness 1 & 2“ finde ich genau richtig, um ins Wochenende zu starten. Die 3 Stunden Musik könnt ihr entweder direkt hier im Player starten oder gleich alles zusammen auf SoundCloud durchhören 😎

„Auf der Wiese“ mit „Blood & Tears“

Danjel Esperanza hat eine neue EP raus gebracht, die bei Spielmann Musik zum kostenfreie Download bereit steht. Neben drei seiner Tracks hat auch mein lieber Cousin Marco a.k.a. Blood & Tears einen Remix von „Auf Der Wiese“ beigesteuert. 😎 Alles in allem ein nettes Stückchen Musik. Genau passend für einen frühen Morgen vor dem Rechner…