Tschüß 2009 – Willkommen 2010

Das Jahr neigt sich unweigerlich dem Ende und damit auch die ersten 12 Monate in denen ich mein Blog betreibe! Es wird Zeit ein kleine Bilanz zu ziehen und eine kleine Statistik zu liefern.

Entgegen meiner eigenen Erwartung sind recht viele Artikel zu Stande gekommen. In Summe waren es – zusammen mit diesem hier – genau 100 Beiträge in den 14 verschiedenen Kategorien (siehe links). In allen Artikeln zusammen wurden 174 Schlagworte (Tags) verwendet. Dabei schaffen es die Begriffe q9 (19 mal), basketball, potsdam, video (17 mal), vortrag und youtube (16 mal), usv (14 mal), humor (11 mal), after work cocktail und vcat (9 mal) in die Top 10!

Nun aber auch mal zu Euch, liebe Leser! Denn was wäre ein Blog ohne seine Leserschaft? 😉 Seit dem 5. Januar 2009 (erst da habe ich Google-Analytics aktiviert und natürlich meine eignen Zugriffe ausgeschlossen) habt ihr meinen Blog 2.822 besucht und dabei 7.522 Seiten angesehen! Und hier sind die fünf meist gelesenen Artikel des Jahres:

  1. /2009/01/27/ursache-wirkung-der-finanzkrise/ (264 Zugriffe)
  2. /2009/02/17/kontor-top-of-the-clubs-42/ (116 Zugriffe)
  3. /2009/02/11/die-pflicht-bestanden-auf-zur-kuer/ (94 Zugriffe)
  4. /2009/10/23/politik-in-der-mitte-gegen-rot-rot-in-brandenburg/ (85 Zugriffe)
  5. /2009/02/03/wer-kennt-wen-bei-facebook/ (68 Zugriffe)

Dabei hat sich gezeigt, dass das automatische Posten von neuen Beiträgen bei Twitter und dessen Weiterleitung zu Facebook, meinVZ und Mister Wong sehr gut für Besucher sorgt.

Und Ihr habt nicht nur fleißig gelesen, sondern auch geschrieben: in Summe sind bis heute 79 Kommentare eingegangen, von denen rund die Hälfte natürlich von mir selbst stammt 😎 Weitere 419 Kommentare wurden glücklicher Weise von Akismet als Spam gefiltert!!!

Damit möchte ich dieses Blog-Jahr beenden und nehme mir mindestens eine gleich bleibende Beitragsquote für 2010 vor! In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen guten Rutsch ins neue Jahr…

Frohes Fest!

Mit dieser kleinen Animation (die aktiviertes Java benötigt) wünsche ich uns allen besinnliche Feiertage im Kreise unserer Lieben und einen guten Rutsch in ein neues erfolgreiches Jahr!

Da mir eine Flash-Animation natürlich viel zu einfach für ein bisschen Schneefall erschien, habe ich mich schon vor einem Jahr an die Entwicklung dieses Applets gemacht. Leider hatte ich da einen Denkfehler bei der Steuerung der einzelnen Schneeflocken, die jeweils durch einen eigenen Thread vertreten sind, so dass ich erst diesen Winter zur Vervollständigung kam.
Die kompletten JavaDocs des Projekts können wie immer unter http://dev.nidanet.de/doc eingesehen werden. Wenn die vielen Prozesse – es sollten nie mehr als 250 werden – dem Prozessor zu viel Stress bereiten, kann man den Schneefall hier STOPPEN und danach auch jederzeit wieder STARTEN!

Basketball WM 2010

Da im nahenden neuen Jahr die Fußballweltmeisterschaft sicherlich alle anderen sportlichen Highlights überstimmen wird, will ich schon einmal heute auf die Basketball WM 2010 in der Türkei hinweisen, bei der auch Deutschland mitspielen wird! In dieser Woche fanden die Auslosungen der Gruppen statt und damit stehen auch unsere Gegner aus der Gruppe A fest: Serbien, Argentinien, Australien, Jordanien und Angola. Deutschland muss unter die ersten 4 kommen, um dann im Kreuzvergleich gegen einen der Besten 4 aus Gruppe B zu spielen. Ausführlich Informationen zu den Teams und den genauen Ansetzungen gibt es – zzt. leider nur in Englisch und Türkisch – auf der offiziellen Seite der WM. Aktuelle Infos werden auch über Twitter, Facebook und YouTube verteilt…

guter Samstag für USV Basketball Herren

Am letzten Samstag durften gleich 3 Herrenmannschaften des USV Potsdam Basketball auswärts um Punkte in den verschiedenen Brandenburger Ligen spielen – und alle Teams waren erfolgreich!

Schon um 10 Uhr starten die Herren 4 mit einem Auswärtsspiel in Fürstenwalde gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers. Nach dem bereits sehr deutlichen Sieg im Hinspiel machte das Team den direkten Vergleich mit einem klaren 91:70 Sieg perfekt. Hier gibt es einen kleinen Bericht im USV-Blog…

Gut 2 Stunden später standen dann die Herren 3 in Strausberg auf dem Feld, um sich für die deutliche Niederlage im Hinspiel zu revanchieren! Und trotz sehr kurzer Erwärmung (Herr Raupach musste kurz vor der Abfahrt erst noch Lotto spielen und eine Baustelle verdoppelte fast den Weg – gefühlt jedenfalls ;-)) und 2 technischen Fouls gegen mich im dritten Viertel gelang uns der Sieg. Leider reicht der 70:56 Erfolg aber nicht, um die 22-Punkte-Klatsche vom Saisonstart zu negieren 🙁 Hier mein Bericht auf der Seite des USV…

Schließlich durfte dann auch noch die erste Herren zum Auswärtsspiel nach Schwedt fahren, was bei dem Schneefall bestimmt nicht ganz so lustig war. Auch in dieser Party dominierte der Potsdamer Basketball, so dass der USV wieder an der Spitze der Oberliga steht. Den ausführlichen Bericht vom Chef persönlich gibt es natürlich auch direkt auf der Vereinsseite…

Jetzt heißt es am kommenden Samstag noch einmal Daumendrücken für das Rückspiel der Herren 1 in Brandenburg, damit zusammen mit dem Sieg der 2. Herren in der letzten Woche eine nahezu perfekte Adventszeit das Weihnachtsfest versüßt!

Fazit nach 40 Tagen mit dem Palm Pre

Da mich immer wieder Leute fragen, wie sich denn nun der Neue von Palm im Alltag macht, will ich hier meine Erfahrungen und Eindrücke nach rund 8 Wochen intensiver Benutzung darstellen! Da ich selbst noch kein anderes ähnlichen Gerät (iPhone & Co.) benutzt habe, werde ich auch nicht auf mögliche Vergleiche eingehen. Vielmehr will ich die von mir bemerkten Pluspunkte und Schwachstellen gegenüberstellen. Fazit nach 40 Tagen mit dem Palm Pre weiterlesen

STA Alumni Lokalgruppentreffen Berlin 12/09 – Weihnachts-Stammtisch

Zum letzten Lokalgruppentreffen dieses Jahres lädt der STA Alumni e.V. am kommenden Mittwoch wieder ins Paracas ein! Vom weihnachtlichen Wichteln haben wir Abstand genommen, aber die Kegelbahn und ein kleines Buffet ist für uns reserviert 🙂