Q9 Vortragsabend 06/09

Zum Start in den September lädt das Berliner Businessnetzwerk Q9 – verbindet Unternehmen am kommenden Donnerstag zum einen Vortragsabend ein! Unser Mitglied Elisabeth Rogowska eröffnet den Abend mit einem Kurzvortrag unter dem Titel „Bin ich attraktiv? – Marketing in eigener Sache!“. Hier ein kurzer Auszug aus dem Vortrag: „In der heutigen Zeit, in der sich Produkte und Dienstleistungen immer mehr ähneln und dem Kunden austauschbar erscheinen, gewinnt die überzeugende Wirkung der eigenen Persönlichkeit an besonderer Bedeutung. Die Attraktivität der eigenen Person und der angebotenen Dienstleistung zu erkennen, heißt: seinen Mehrwert im Geschäftsalltag bewusst zu nutzen.“
Wir treffen uns an bekannter Stelle in der A-Lounge unterm Cafe Alberts und freuen uns auch auf das anschließende, gewohnt lockere Netzwerken…

Kontor – Top Of The Clubs 44

Wie doch die Zeit vergeht: Ich habe es noch nicht einmal geschafft, mir den letzten Sampler zu besorgen, da wird Ende der nächsten Woche schon wieder die neueste Version erscheinen! Das Video verspricht wieder einmal eine tollen Compilation, die auf jeden Fall in die Sammlung muss. Und wie immer kann man das gute Stück bei Amazon vorbestellen…

POTSTOCK live in Minden

Am kommenden Samstag spielt die Potsdamer Coverband POTSTOCK live in Minden. Der dort ansässige esprit salon diekmann feiert sein 25 jähiges Jubiläum und zum großen Fest eingeladen. Skadi und ich sind leider nicht dabei, aber die Jungs werden Minden schon rocken!!!

Q9 After Work Cocktail 07/09

Zu einem weiteren After Work Cocktail lädt mein Berliner Businessnetzwerk Q9 – verbindet Unternehmen am kommenden Donnerstag in die Brasil Brasiliero Lounge ein! Ich kann leider nicht dabei sein – ein paar Tage Urlaub müssen ja mal sein – und werde einen Cocktail am schönen Ostseestrand schlürfen 😎

Bild des Monats: Chamäleon im Wohnzimmer

Chamäleon im Wohnzimmer

Nach einer etwas längeren Pause – das letzte Bild des Monats hatte ich im März veröffentlicht 🙁 – habe ich heute ein sehr schönes Foto von einem Jemenchamäleon (Chamaeleo calyptratus), das bei meinem Eltern im Wohnzimmer lebt. Die Augen des Tieres sind wirklich beeindruckend und manchmal irgendwie hypnotisierend 😉