…und es geht schon wieder los: USV Potsdam Basketball mit 3 Herrenteams in 3 Ligen am Start

Die Sommerpause ist seit gut einem Monat vorbei und schon jagen die Teams des USV Potsdam Basketball wieder mit dem orangenen Leder nach Körben! Im Herrenbereich starten 3 Teams in der Regional-, Ober- und Landesliga. Die Herren 1 und 2 haben in den letzten Wochen bereits ihre ersten Spiele absolviert. Bevor ich nun mit der Herren 3 am Wochenende in die neue Saison starte, möchte ich heute mal einen Blick über die nächsten Monate geben:

Herren 1 – 2. Regionalliga Ost

Mit einer nahezu weißen Weste schaffte das Aushängeschild des USV nach nur einer Saison in der Oberliga Brandenburg den Wiederaufstieg. Das Team wurde ordentlich verstärkt, so dass in diesem Jahr bestimmt nicht nur gegen den Abstieg gespielt wird. Ich denke, dass das obere Drittel ein realistisches Ziel ist!

Der Auftakt vor einer Woche sah jedenfalls schon sehr gut aus: Vor heimischer Kulisse konnten die Gäste aus Greifswald deutlich geschlagen werden!

Herren 2 – Oberliga Brandenburg

Unsere 2. Herren durften sich in der vergangenen Saison mit uns in der Landesliga beweisen. Sie schlugen sich tapfer und schafften als Tabellenzweiter den Einzug in das Finalturnier! Dort besiegten sie Fürstenwalde im Halbfinale und mussten sich – denkbar knapp – im Finale Oranienburg geschlagen geben.

Durch eine Zusammenlegung der Teams aus Brandenburg und Rathenow durften jedoch zwei Teams aus der Landesliga aufsteigen und so schaffte auch die Herren 2 den Sprung in die höchste Landesklasse. Dort standen mittlerweile schon zwei Begegnungen an: Zum Auftakt konnte ein knapper Sieg gegen Cottbus aus der Lausitz geholt werden! Anschließend musste bei der Heimpremiere leider eine noch knappere Niederlage gegen die „Havel Towers“ verbucht werden.

Herren 3 – Landesliga Brandenburg

Nach einer anfänglich sehr harten, aber am Ende doch gut überstandenen letzten Saison, durfte ich mit der Herren 3 die Sommerpause sicher im Mittelfeld der Landesliga verbringen. Wir starten auch in diesem Jahr mit unserem „sehr erfahrenen Mix“. Leider werden die jungen Spieler immer weniger, denn sowohl aus der Jugend als auch aus den beiden anderen Herrenteams kommt wenig Verstärkung zu uns.

Den inoffiziellen Saisonstart haben wir leider etwas verrissen: In der ersten Pokalrunde gab es eine deutliche Niederlage beim Bezirksligisten aus Eisenhüttenstadt. Glücklicherweise wurde dort ein Spieler ohne entsprechende Berechtigung eingesetzt, so dass wir nun doch mit 20:0 am „grünen Tisch“ gewonnen haben und die 2. Runde erreichen.

Bereits morgen starten wir dann in den regulären Spielbetrieb! Um 10 Uhr starten wir mit einem Auswärtsturnier in Mahlow, wo wir dann um zweiten Spiel die Herren 3 aus Bernau begrüßen. In den weiteren Partien der Saison geht es gegen weitere altbekannte Team aus Glienicke, Woltersdorf und Fürstenwalde. Spannend wird es gegen die Aufsteiger aus Oranienburg und Frankfurt sowie das neuen Lokalderby gegen die Basketballer von Babelsberg 03!